unbekannter Gast

Macheiner, Eduard#

* 18. 7. 1907, Fresen (Gemeinde Ranten, Steiermark)

† 17. 7. 1972, Salzburg

Erzbischof von Salzburg (1969-72)


Grab Erzbischofes Macheiner
Grab des Erzbischofes Macheiner
Aus: Wikicommons

Eduard Macheiner wurde am 18. Juli 1907 in Fresen in der Steiermark geboren.


1932 empfing er die Priesterweihe und wurde 1935 als Hofkaplan und erzbischöflicher Sekretär nach Salzburg berufen, wo er 1963 zum Weihbischof ernannt wurde.


Am 9. Oktober 1969 wurde Macheiner zum Erzbischof von Salzburg gewählt. Nach seinem überraschendem Tod wurde er in der Krypta des Salzburger Doms beigesetzt.

Quellen#

  • AEIOU