unbekannter Gast

Maikl, Georg#

* 4. 4. 1872, Hippach (Tirol)

† 22. 8. 1951, Wien

Opernsänger (lyrischer Tenor)


Georg Maikl wurde am 4. April 1872 in Hippach in Tirol geboren.


Maikl entstammte einer Sängerfamilie und wurde 1904 von Gustav Mahler an die Hofoper engagiert. Bis 1942 sang er an der Wiener Staatsoper 99 Rollen.


Als Kammersänger tätig, debütierte er 1920 bei den Salzburger Festspielen. Dort absolvierte er in den darauf folgenden Jahren zahlreiche Auftritte.


Maikl starb am 22. August 1951 in Wien. Er wurde am Wiener Zentralfriedhof beerdigt.


--> Historische Bilder zu Georg Maikl (IMAGNO)


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1929: Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Quellen#

  • AEIOU