unbekannter Gast

Menger von Wolfensgrün, Anton#

* 12. 9. 1841, Maniów Maniow (Polen)

† 6. 2. 1906, Rom (Italien)


Jurist und Sozialtheoretiker

Menger Anton
Büste von Richard Kauffungen
Universität Wien, Arkadenhof
© Rainer Lenius
Bruder von Karl Menger von Wolfensgrün und Max Menger von Wolfensgrün.

Er studierte u.a. an der Universität Wien Jus und ließ sich als Rechtsanwalt nieder. 1872 habilitierte er sich für österreichischen Zivilprozessrecht und wurde 1874 außerordentlicher und 1877 ordentlicher Professor. Er verfasste 1876 ein "System des österreichischen Zivilprozesses", engagierte sich auch in der Sozialpolitik und erarbeitete das System des "Volkstümlichen Arbeiterstaates", das in scharfem Gegensatz zum Marxismus stand.

1920 erhielt er den Ehrendoktor für politische Wissenschaften der Universität Wien.

Er ist auf dem Wiener Zentralfriedhof (Gr. 56E/15) bestattet. Im 21. Bezirk ist eine Gasse nach ihm benannt und im Arkadenhof der Universität Wien ist seine Büste von Richard Kauffungen zu sehen.


--> Historische Bilder zu Anton Menger von Wolfensgrün (IMAGNO)

Werke (Auswahl)#

  • System des österreichischen Zivilprozeßrechtes, 1876
  • Das bürgerliche Recht und die besitzlosen Volksklassen, 1890
  • Neue Staatslehre, 1903

Quellen#

  • AEIOU
  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Deutsche Biographie
  • F. Czeike: Historisches Lexikon Wien
  • 625 Jahre Universität Wien


Redaktion: R. Lenius