unbekannter Gast

Muhm, Werner#

* 8. 4. 1950, Wien


Betriebswirt
Direktor der Arbeiterkammer Wien


Bildbezeichnung
Werner Muhm
© AK Wien

Mag. Werner Muhm wurde am 8. April 1950 in Wien geboren, wo er auch aufwuchs.

Nach der Matura 1968 absolvierte er ein Studium der Betriebswirtschaft an der Hochschule für Welthandel, das er 1975 mit der Sponsion abschloss.

Gleich nach Abschluss seines Studiums trat er in die Arbeiterkammer ein, wo er in der wirtschaftspolitischen Abteilung tätig war (als Mitglied des Beirats für Wirtschafts- und Sozialfragen, der Studien zu strukturellen Fragestellungen der heimischen Wirtschaft erarbeitete).

1976 wechselte er in das volkswirtschaftliche Referat des ÖGB, wo er bis 1990 tätig war - ab Oktober 1987 als Leiter.


1990 kehrte er in die Arbeiterkammer zurück – als stellvertretender Direktor der AK Wien und der Bundesarbeitskammer, verantwortlich für die Bereiche Wirtschaft, Umwelt, Konsumentenschutz und EU-Koordination: Seit 2000 ist er Direktor der Arbeiterkammer Wien.


In den 1980er und 1990er Jahren nominierte ihn die österreichische Bundesregierung zum Mitglied des Aufsichtsrates der teilverstaatlichten CA-BV und er war auch lange Aufsichtsrat der verstaatlichten Voest Alpine, später der Stahl Linz GmbH.

Darüber hinaus war Werner Muhm war langjähriges Mitglied der ERP-Kreditkommission und ist seit 1992 auch Mitglied des Generalrates der OeNB. Außerdem ist er noch im ORF-Stiftungsrat, in den Aufsichtsräten der Wiener Stadtwerke und der Wiener Städtischen Versicherung und im Vorstand des Leopold-Museum tätig.


Mag. Werner Muhm ist verheiratet und hat ein Kind.

Auszeichnungen, Ehrungen (Auswahl)#

  • Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, 2010

Quellen#



Redaktion: I. Schinnerl