unbekannter Gast

Neuwirth, Waltraud, Dr.#


* 16. 03. 1941, Wien


Kunsthistorikerin


Dr. Waltraud Neuwirth
Dr. Waltraud Neuwirth

Lebenslauf:
Nach Abschluß der Handelsakademie und kaufmännischer Berufstätigkeit Studium der Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie an der Universität Wien, Auslandsstudium am Centre Médiéval in Poitiers (Frankreich); Dissertationsthema: "Die Initiale in der romanischen Buchmalerei Westfrankreichs". Promotion 1968. Von 1968 bis 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Österreichischen Museums für angewandte Kunst in Wien (ab 1979 Leiterin der Sammlungen Glas und Keramik). 1976 Gründung des Selbstverlags Dr. Waltraud Neuwirth, Wien. Wissenschaftliche Kuratorin zahlreicher Ausstellungen im In- und Ausland. Langjährige Präsidentin der Gesellschaft für vergleichende Kunstforschung, Wien; Mitglied des Vereins der Geschichte der Stadt Wien; Mitglied der Gesellschaft der Keramikfreunde (Deutschland) sowie langjähriges Mitglied der Silver Society (London).

Auszeichnungen#


Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse (1992) Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (2002)

Werke (Auswahl)#


Beiträge in Fachzeitschriften (u. a. "keramos", "alte und moderne kunst"), mehr als 60 Buchpublikationen. Themen: Wiener und Meißener Porzellan, Markenlexika, Wiener Silber, Glas und Keramik des Jugendstils, Wiener Keramik, Wiener Werkstätte, Glasperlen und Glas-Christbaumschmuck u.a.m., Edition alter Firmenkataloge.

  • Anton Hanak, Katalog der Ausstellung des Österreichischen Museums für angewandte Kunst, 1969
  • Das Glas des Jugendstils. Bestandkatalog des Österreichischen Museums für angewandte Kunst, 1973
  • Lobmeyr 1823-1973. 150 Jahre österreichische Glaskunst (Ausstellungskatalog), 1973
  • Porzellan aus Wien. Von Du Paquier zur Manufaktur im Augarten, 1974
  • Wiener Keramik - Historismus, Jugendstil, Art Déco, 1974
  • Österreichische Keramik des Jugendstils. Bestandkatalog des Österreichischen Museums für angewandte Kunst, 1974
  • Der Bindenschild als Porzellanmarke - Original, Imitation, Fälschung, Verfälschung, 1976, 1977
  • Lexikon Wiener Gold- und Silberschmiede und ihre Punzen 1867-1922, Band I und II, 1976/77
  • Meißener Marken - Original, Imitation, Verfälschung, Fälschung, 1977
  • Meißener Marken und Wiener Bindenschild - Original, Imitation, Verfälschung, Fälschung, 1977
  • Porzellanmaler-Lexikon 1840-1914 (2 Bände), 1977
  • Markenlexikon für Kunstgewerbe, Band I, II, IV, 1978
  • Wiener Porzellan - Original, Kopie, Verfälschung, Fälschung, 1979
  • Anton Kling (1881-1963). Ein Wiener Maler der Klimt-Gruppe in Wien, Hamburg, Pforzheim und Karlsruhe(Ausstellungskatalog), 1979
  • Wiener Jugendstilsilber - Original, Fälschung oder Pasticcio?, 1980
  • Österreichisches Kunstgewerbe des Jugendstils. Glas, Keramik, Metall, Email (Ausstellung in der PSK), 1980
  • Die Keramik der Wiener Werkstätte, Band I: Originalkeramiken 1920-1931, 1981
  • Österreichische Keramik 1900 - 1980, Ausstellungsbroschüre (Linz 1981, Graz 1981, Salzburg 1982), 1981-82
  • Josef Hoffmann - Bestecke für die Wiener Werkstätte, 1982
  • Porcelana Wiedenska 1718-1864, 1982
  • Wiener Porzellan 1718-1864 (Ausstellungskatalog Ostberlin, Schloß Köpenick), 1982
  • Biedermeiertassen. Formen und Dekore am Beispiel des Wiener Porzellans, 1982
  • Böttgersteinzeug, Yixing und andere rote Ware, Band II, 1982
  • Wiener Porzellan 1718-1864, Vom Barock zum Historismus, 1983
  • Meisterwerke des Historismus. Glas, Keramik, Metall, Email (Ausstellung 1983 in der PSK Wien und in Grafenegg 1985), 1983
  • Wiener Werkstätte - Avantgarde, Art Déco, Industrial Design, deutsch-englische Ausgabe, 1984
  • Wiener Keramik nach 1900. Hugo F. Kirsch, München-Paris 1984
  • Glas 1905-1925, Band I: Glas mit Schliff, Wien 1985
  • Wiener Werkstätte, Die Schutzmarken, Band I: Rosenmarke und Wortmarke, 1985
  • Loetz Austria 1900, 1986; 1905-1918, 1986
  • Wiener Werkstätte - Avantgarde, Art Déco, Industrial Design, französisch-italienische Ausgabe, 1986
  • Österreichische Keramik 1895-1914 (Ausstellung in St. Pölten), 1986
  • Glas 1905-1925, Band II: Bronzit, 1987
  • Italienisches Glas 1950-1960, 1987
  • „Loetz Austria - Glas um 1900“, Katalog 1987
  • Im Zeichen des Bindenschilds - Wiener Porzellan vom Spätbarock zum Art Déco (1. und 2. Auflage), 1990
  • Blühender Jugendstil - Österreich, Band I, II, III, 1991
  • Bimini - Wiener Glaskunst des Art Déco, Lampengeblasenes Glas aus Wien, Band II, 1992
  • Farbenglas - vom Biedermeier zum Art Déco, Band I, 1993; Band II, 1997
  • Schwarz Gold. Bronzitdekore von J. & L. Lobmeyr, 1993
  • Perlen aus Gablonz - Historismus, Jugendstil, 1994
  • Glasperlen-Christbaumschmuck, 1995
  • Art Déco Bijouterie Gablonz, 1996
  • Markenlexikon 5, 1996
  • Schöner als Bergkristall - Ludwig Lobmeyr, Glas Legende, 1999/ 2000
  • Markenlexikon 6, Wien 2000
  • Glas-Christbaumschmuck – Austria, Czechoslovakia, Wien 2000
  • Markenlexikon 7, 2001
  • Wiener Silber, Namens- und Firmenpunzen 1781-1866, 2002
  • Glasperlen-Christbaumschmuck aus Böhmen, Wien 2003
  • Wiener Silber - Punzierung 1524-1780, Wien 2004
  • Wiener Werkstätte Katalog 1928, Wien 2004, 2005
  • Böhmischer Lusterbehang des Art Déco, 2005
  • Argentor Musterbuch Nr. 13, 2006; Nr. 30 2007
  • Art Déco Modeschmuck aus Gablonz, 2008,
  • Gablonzer Christbaumschmuck - Sterne, 2009
  • Wiener Porzellanmanufaktur Augarten, Kataloge 1926-1927, 2010
  • Wiener Porzellan, Formen und Dekore / Biedermeier, 2 Bände, 2012
  • Keramos und die Wiener Werkstätte, 2013

Quelle#



Redaktion: hmw