unbekannter Gast

Riegler, Josef#

* 1951


Hofrat Hon.-Prof. Dr. MAS
Leiter des Steiermärkischen Landesarchivs


Josef Riegler
Josef Riegler
© Landespressedienst

Josef Riegler wurde 1951 geboren.

Von 1971 bis 1977 studierte er Geschichte und Anglistik an der Universität Graz, von 1977 bis 1980 absolvierte er Studium am Institut für Österreichische Geschichtsforschung an der Universität Wien. 1980 legte er die Staatsprüfung ab, 2000 erlangt er das MAS für Geschichtsforschung und Archivwissenschaft, 2001 die Venia für Archivwissenschaft.


Josef Riegler ist Mitglied der Historischen Landeskommission für Steiermark und Vorstandsmitglied des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare.


Seit 1977 wirkt er im Steiermärkischen Landesarchiv, wo er 1990 bis 2002 als Leiter des Informationsmanagements, 2000 bis 2002 als Direktor-Stellvertreter, und seit 2003 als Direktor tätig ist (das Steiermärkische Landesarchiv ist das größte österreichische Landesarchiv, es sammelt und bewahrt die schriftlichen und bildlichen Quellen zur Geschichte des Landes Steiermark und hält sie zugänglich).


Hofrat Hon.-Prof. Dr. Josef Riegler hat über 100 Monographien und Fachartikel zur Landes- und Regionalgeschichte veröffentlicht.


Darüber hinaus beschäftigt er sich mit Archivtechnik, Informationsmanagement und der Digitalisierung von Kulturgut.
Aber auch als Leiter von großen historischen Ausstellungen, als Konsulent und Projektleiter bei Archivbauten, und beim Design von Informationssystemen und Digitalisierungsprojekten hat er sich einen großen Namen gemacht..

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl