unbekannter Gast

Schickhofer, Michael#


* 20. 12. 1979, Weiz


Unternehmensberater, Politiker (SPÖ)


Mag. Michael Schickhofer\Foto © Parlamentsdirektion / WILKE
Michael Schickhofer

Michael Schickhofer wurde am 20. Dezember 1979 in Weiz geboren, wo er auch aufwuchs und Volksschule und Gymnasium besuchte.

Nach der Matura 1998 leistete er ein Jahr lang Zivildienst und absolvierte anschließend an der Universität Graz ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, das er 2003 mit der Sponsion zum Mag.rer.soc.oec. 2003 abschloss. Danach studierte er in Graz und Wien Rechtswissenschaften und Politikwissenschaften.

Beruflich war Schickhofer 1995 bei Magna Presstec in Weiz und 1996 bei Massiv Die-Form in Brampton (Kanada) tätig, 1997 arbeitete er für das Jugendzentrum Outbreak in Weiz. 1998 war er bei der Magna Holding AG in Oberwaltersdorf beschäftigt.

Nach Beendigung des Studiums wurde er 2005 Referent für Gemeinden- und Regionalentwicklung im Büro von Landeshauptmann Franz Voves. Daneben war er von 2007 bis 2010 Aufsichtsrat der Steirischen Landestiergarten GmbH (Betreiber der Tierwelt Herberstein) und von 2009 bis 2010 der Mariazeller Europeum GmbH.

Michael Schickhofer begann seine politische Karriere in der Lokalpolitik, wobei er von 2000 bis 2009 als Gemeinderat in der Stadtgemeinde Weiz wirkte. Außerdem ist er seit 2001 als Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Weiz, seit 2006 als Mitglied des Bezirksparteipräsidiums der SPÖ Weiz und seit 2010 als Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Steiermark aktiv. Von 2010 bis 2013 war Abgeordneter zum Nationalrat, im Jänner 2013 kam er als Nachfolger von Elisabeth Grossmann in die Steirische Landesregierung und war für Bildung, Jugend und Familie zuständig.

Seit 10. Juni 2015 ist er - nach dem Rücktritt von Franz Voves - geschäftsführender Parteiobmann der SPÖ in der Steiermark. In der Regierung übernimmt er die Ressorts Finanzen, Gemeinden und das neue Ressort für Regionalentwicklung; außerdem ist er stellvertretender Landeshauptmann der Steiermark.

Landesrat Mag. Michael Schickhofer ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er lebt mit seiner Familie in Baierdorf bei Anger.

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl