unbekannter Gast

Seidler, Sabine#


* 29. 8. 1961, Sangerhausen (Deutschland)


Rektorin Technische Universität Wien
O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Werkstoffwissenschafterin

Sabine Seidler
O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Sabine Seidler
© TU Wien

Sabine Seidler wurde am 29. August 1961 in Sangerhausen (Deutschland) geboren.

Sie absolvierte ab 1979 ein Studium der Polymerwerkstofftechnik an der Technischen Hochschule Merseburg, das sie 1984 mit der Sponsion (Dipl.-Ing.) abschloss. 1989 promovierte sie in Werkstoffwissenschaft und wechselte an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, wo sie bis 1996 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Werkstoffwissenschaft arbeitete.

Nach mehreren wissenschaftlichen Stationen wurde sie 1996 als ordentliche Universitätsprofessorin (für nichtmetallische Werkstoffe) an die Fakultät für Maschinenwesen und Betriebswissenschaften der TU Wien berufen, wo sie sich 1997 im Fachgebiet Werkstofftechnik habilierte.

Von 2000 bis 2007 war Sabine Seidler Institutsleiterin des Institutes für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie der TU Wien und von 2007 bis 2011 Vizerektorin für Forschung der Technischen Universität Wien.

Ihre Forschungsschwerpunkte befinden sich auf den Gebieten Struktur-Eigenschaftsbeziehungen in Polymeren, Bruchmechanik und Kunststoffprüfung.


Seit Oktober 2011 ist O.Univ.-Prof. DI Dr. Sabine Seidler Rektorin der TU Wien und wurde 2014 für eine weitere vierjährige Periode als Rektorin der TU Wien (bis Ende September 2019) wiedergewählt. Darüberhinaus übernahm sie 2013 die Präsidentschaft (für ein Jahr) über den Universitätsverband TU Austria.

Sabine Seidler ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Beiräten und Gremien, Gasteditorin und Autorin zahlreicher Artikel in internationalen Fachzeitschriften.

O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Sabine Seidler ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl