unbekannter Gast

Theyer, Leopold#

* 14. 10. 1851, Wien

† 7. 7. 1937, Graz


Architekt und Maler


Der Architekt und Maler Leopold Theyer wurde am 14. Oktober 1851 in Wien geboren.


Nach seiner Ausbildung an der k.k. Akademie der bildenden Künste in Wien studierte er an der Technischen Hochschule Wien bei Heinrich v. Ferstel und Friedrich v. Schmidt Architektur.


Nach längeren Auslandsreisen war er von 1884 bis 1887 Direktor der Fachschule für Holzindustrie in Bozen, danach wirkte er ab 1887 an der Grazer Kunstgewerbeschule und ab 1906 an der technischen Hochschule als Architekt und Zeichenlehrer. Von 1913 an unterrichtete er Hoch- und Eisenbetonbau.
Der neue Baustoff Eisen löste in der Architektur revolutionäre Neuerungen aus. Am Übergang zum 20. Jahrhundert entstand eine Reihe von Stiegenhaus- und Hofüberdachungen in Form zarter Glas-Eisen-Konstruktionen, wie 1893 über der Stiegenhalle der Grazer Wechselseitigen Versicherung, 1905 die Glaskuppel über dem Foyer des Stephaniensaals, beide von Leopold Theyer entworfen.
Seine Arbeit als Architekt hat sich in Graz an vielen bedeutenden Bauwerken niedergeschlagen, so stammen u.a. auch das Amtshaus der Stadt Graz (Schmiedgasse 26) und das Gebäude der Grazer Wechselseitigen Versicherung (Herrengasse, gemeinsam mit Friedrich Sigmund geplant) von ihm.
Nach Theyers Plänen entstand auch das repräsentative "Joanneumsviertel" als Wohnviertel in historisierenden Stilformen und wurde der Stefaniensaal – oftmals als kleiner Bruder des großen Musikvereinssaals in Wien bezeichnet – zwischen 1905 und 1908 erbaut.
Schließlich ist noch sein Entwurf für das 1923 von Peter Neuböck und Franz Eisner ausgeführte Kriegerdenkmal am Grazer Dom erwähnenswert.


Für seine Arbeit wurde er oft und hoch ausgezeichnet (1880 Große Goldene Medaille auf der Wiener Gewerbeausstellung, 1889 auf der Pariser Weltausstellung Große Goldene und Große Silberne Medaille) und er erhielt im Jahr 1931 die Grazer Ehrenbürgerschaft.


Der Architekt Leopold Theyer, der wie kaum ein anderer das Bild der Grazer Innenstadt um das Jahr 1900 geprägt hat, verstarb am 7. Juli 1937 in Graz.

Literatur#

  • List, 3, 1000

Quellen#



Redaktion: A. Geiger, I. Schinnerl