unbekannter Gast

Wrabetz, Alexander#

* 21. 3. 1960, Wien


Jurist
ORF-Generaldirektor

Alexander Wrabetz
Alexander Wrabetz
© ORF

Alexander Wrabetz wurde am 21. März 1960 in Wien geboren.

Nach der Matura begann er 1978 ein Studium der Rechtwissenschaften an der Universität Wien, das er 1983 mit der Promotion zum Dr. iur. abschloss. Er arbeitet als Rechtspraktikant u.a. am Straflandesgericht und war daneben als freier Mitarbeiter im ORF-Landesstudio Wien tätig.

Von 1984 bis 1987 absolvierte er ein 'Traineeprogramm' in der Girozentrale und Bank der Österreichischen Sparkassen und war schließlich als Gruppenleiter 'Trade Finance' tätig.


Von 1987 bis 1992 arbeitete er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden in der Österreichischen Industrieholding AG, wo ihm 1989 die Prokura erteilt wurde und er 1990 zum Generalsekretär der Austrian Industries / ÖIAG bestellt wurde. Darüber hinaus war er in mehreren Unternehmen der ÖIAG im Aufsichtsrat.

Von 1992 bis 1994 war er als Geschäftsführer der Voest Alpine Intertrading Ges.m.b.H. tätig und übernahm auch hier zahlreiche weitere Funktionen.

Von 1995 bis 1998 arbeitete er in der VAMED-Gruppe, zunächst als Geschäftsführer der Planungs- und Errichtungsges.m.b.H., Wien, dann als Mitglied des Vorstandes der VAMED AG. Wieder übernahm er zahlreiche weitere Funktionen und Aufgaben (z.B. stellvertr. Vorsitzender des Gesellschafterausschusses der Therme Oberlaa GmbH).

Ebenfalls von 1995 bis 1998 war er Mitglied des ORF-Kuratoriums, von 1998 bis 2006 Kaufmännischer Direktor des ORF (und Vorsitzender von diversen Aufsichtsräten).

Seit 2007 ist Alexander Wrabetz ORF-Generaldirektor; in dieser Funktion wurde er im August 2016 - als erster ORF-Chef zum dritten Mal in Folge - bestätigt.
(Seine bisherige Amtszeit weist eine solide Bilanz auf: Seit der Finanzkrise 2008 gibt es ein rigoroses Spar-und Restrukturierungsprogramm - 2015 schloss man zum sechsten Mal in Folge mit einem positiven Jahresergebnis; der ORF meisterte auch die Kosten der österreichische Song-Contest-Austragung; 'ORF III' und 'ORF Sport +' wurden eingeführt und die 'TVthek' ausgebaut.).


Darüber hinaus ist Dr. Alexander Wrabetz in verschiedenen weiteren Funktionen tätig, u.a ist er seit 2009 Mitglied des Executive Board der European Broadcasting Union (EBU/UER), seit 2010 Member Eurovision Operations Council der EBU/UER, Mitglied des Aufsichtsrates der Österreichischen Lotterien GmbH und Vorsitzender des Aufsichtsrates der ORF Marketing Service GmbH.

Das Branchenmagazin "Der Österreichische Journalist" hat ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zum Medienmanager des Jahres 2015 gekürt.


Dr. Alexander Wrabetz ist verheiratet mit der Ärztin Petra Wrabetz und hat 3 Kinder.

Auszeichnungen, Ehrungen (Auswahl)#

  • "Women's Empowerment Principles CEO Leadership Award" ( für seine Aktivitäten zur Förderung der Gleichstellung im ORF), 2015
  • Medienmanager des Jahres (gekürt vom Branchenmagazin "Der Österreichische Journalist"), 2015

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl