unbekannter Gast

Ziesel, Günther#

* 7. 7. 1941, Graz (Steiermark)

Journalist


Günther Ziesel. Foto, 1995, © Die Presse/Michaela Seidler, für AEIOU
Günther Ziesel. Foto, 1995
© Die Presse/Michaela Seidler, für AEIOU
Günther Ziesel wurde am 7. Juli 1941 in Graz geboren.


Er absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Grazer Universität, das er 1969 mit der Promotion abschloss.

Bereits während seines Studiums begann er ab 1965 als Redakteur des ORF-Landesstudios Steiermark zu arbeiten und war ab 1970 in verschiedenen Funktionen des ORF-Fernsehens tätig.


1974 präsentierte er die große Samstagabend-Unterhaltungsshow "TIP" von ORF, ZDF und SRG, von 1975 bis 1981 präsentierte er die damals neu eingeführte Informationssendung "Zeit im Bild 2".

Ab 1982 (bis Jänner 2010) war Dr. Günther Ziesel Präsentator und Sendungsverantwortlicher des Magazins "Alpen-Donau-Adria", einer internationale Koproduktion mit RAI Triest und Bozen, RTSI Lugano, BR München, TV Slowenien, TV Kroatien und MTV Pécs.

Gerade in dieser Sendung zeigt Ziesel Völkerverbindungen über sprachliche und geografische Barrieren hinweg.


Von 1995 bis 2002 stellten sich prominente Gäste seinen Fragen in der ORF-Pressestunde; von 2001 bis 2002 war er den Zuschauern auch als Moderator des Magazins "Europa-Panorama" bekannt.


Darüber hinaus war er bis 1990 Chefredakteur und von 1990 bis 1994 Landesintendant des ORF-Landesstudios Steiermark.


Ehrenamtlich war bzw. ist Dr. Günther Ziesel als Vorstandsmitglied von "Special Olympics Austria", als Mitglied der Stiftung „"Menschen für Menschen" Karl-Heinz Böhms, als Präsident der "Steirischen Gesellschaft der Musikfreunde" und des "Grazer Symphonischen Orchesters" tätig.


Dr. Günther Ziesel ist Vater einer erwachsenen Tochter und lebt in Graz.

Publikationen (Auswahl)#

  • Alpen-Donau-Adria. Buch und Atlas zum Fernsehmagazin, 2006

Auszeichnungen, Ehrungen#

  • Großer Josef-Krainer-Preis, 2009
  • Jörg Haider Medaille, 2012

Quellen#



Redaktion: I. Schinnerl


Ist der Beruf seiner Eltern bekannt ? Juristen oder Journalisten ?

-- Glaubauf Karl, Sonntag, 10. Juni 2012, 16:09