unbekannter Gast

Straden packt in seinen Koffer und nimmt mit: eine Glocke, eine Zeder, eine Marienkirche…#

Von

Kevin Recher (9. September 2013)


Am Sonntag hat uns Ortchronistin, Historikerin und “gute Fee” – wie sie im Ort genannt wird – Christa Schillinger die drei wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Straden gezeigt. Dabei gibt sie unter anderem Einblicke in die Geschichte eines alten Baumes, einer kriegsgebeutelten Glocke & einer der Jungfrau Maria gewidmeten Kirche, während der Stradener Wind sich gelegentlich im Ton bemerkbar macht.

--> Interviews mit Christa Schillinger (Videos)

Zu den Videos