unbekannter Gast

Briefmarke Carl Michael Ziehrer

25. Todestag von Carl Michael Ziehrer#

Sonderpostmarkenserie

Der Schöpfer unvergessener Werke wie des "Wiener-Bürger-Walzers", der "Liebesbrief-Polka", der Operetten "Die Landstreicher" und "Der Fremdenführer", um nur Beispiele zu nennen, wurde am 2. Mai 1843 in Wien geboren. Sollte er ursprünglich den väterlichen Hutmachergewerbebetrieb übernehmen, reifte in ihm schon früh der ausgeprägte Wunsch, eine musikalische Karriere einzuschlagen. Bereits als Zwanzigjähriger debütierte er am 21. November 1863 mit einem 50 Mann starken Orchester im Diana-Saal in Wien. Insgesamt bilden mehr als 600 Tanz- und Marschkompositionen, Salon- und Charakterstücke, Phantasien und Potpourris, Chöre und Lieder sowie 23 Operetten das erstaunlich umfangreiche Gesamtwerk des Musikgenies. Ziehrer starb am 14. November 1922 im Hause Erdbergerstraße 1, wo er an der Seite seiner Frau Marianne fast ein Vierteljahrhundert gelebt hatte.