unbekannter Gast

Briefmarke Heckenrose

Heimische Blumen - Heckenrose#

Sonderpostmarkenserie

Die Heckenrose, der prächtigen Gartenrose verwandt, heißt auch Hundsrose (Rosa canina) oder wilde Rose und führt an Hecken und Gebüschen ein wenig beachtetes Dasein, weiß sich aber, wenn man ihr dennoch zu nahe kommt, mit ihren hakenförmig gekrümmten Dornen kräftig zu wehren. Die Fiederblättchen sind scharf gezähnt, die Blüten weiß oder rosenrot und mitunter stark duftend. Die Früchte der Heckenrose, die Hagebutten, können zu einer wohlschmeckenden Marmelade verarbeitet werden, im Jahre des Erscheinen dieser Briefmarke 1948 eine Delikatesse. Zusätzlich kann man aus Hagebutten einen Wein bereiten und auch der Tee, den man aus dieser Pflanze gewinnen kann, ist allgemein bekannt.