unbekannter Gast

Bild 'RedakII_501010a_1'

30. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung#

Sonderpostmarkenserie

Das Markenbild der ersten Wertstufe dieser Sonderpostmarkenserie zeigt in Schrägstellung das Bundeswappen der Republik Österreich und das Landeswappen des Bundeslandes Kärntnen, über beiden die Beschriftung "30. Jahresgedenktag Kärntner Volksabstimmung". Damit nimmt diese Marke Bezug auf eines der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Österreichischen Geschichte. Denn nach dem Ersten Weltkrieg waren die Grenzen Kärntens lange Zeit umstritten. Deshalb wurde bei den Friedensverhandlungen in St. Germain die Durchführung einer Volksabstimmung beschlossen. Das strittige Gebiet wurde zu diesem Zweck in Zonen eingeteilt, in die sogenannte Zone I (südlicher Teil) und die Zone II (nördlicher Teil). Die am 10. Oktober 1920 durchgeführte Kärntner Volksabstimmung brachte eine Mehrheit von 59,04 Prozent für einen Verbleib bei Österreich.