unbekannter Gast

Briefmarke Dr. Wilhelm Kienzel

10. Todestag von Dr. Wilhelm Kienzl#

Sonderpostmarke

Der am 17. Jänner 1857 in Waizenkirchen in Oberösterreich geborene Komponist war bereits in seiner Studienzeit ein Anhänger Wagners, dem er seine Dissertation widmete, und Mozarts. Bereits die Erstaufführung seiner Oper "Urvasi" war ein großer Erfolg. Mit der Komposition vom "Evangelimann" gelang ihm die Volksoper, die sich alle Bühnen eroberte und Repertoirestück blieb. Weitere bekannte Werke Kienzls sind "Don Quichote" (op. 50), "Aus Knecht Ruprechts Werkstatt" (op. 75) und sein zweiter großer Erfolg "Der Kuhreigen". An der Volksoper fand dieses Werk mit Maria Jeritza seine umjubelte Erstaufführung. Im Laufe seines Lebens wurden dem Meister viele Ehrungen zuteil. Er war Ehrendoktor der Universität Graz, Bürger und Ehrenringbesitzer der Stadt Wien und Ehrenbürger von Waizenkirchen und Aussee. Als er am 3. Oktober 1941 in Wien starb, wurde er gegen seinen ausdrücklichen Willen in einem Ehrengrab der Stadt Wien auf dem Zentralfriedhof beigesetzt.