unbekannter Gast

Bild 'RedakII_520701a_1'

IUSY-Camp Wien 1952#

Sonderpostmarke

Diese Sonderpostmarke erschien aus Anlaß des Internationalen Großlagers der Internationalen Union der Sozialistischen Jugend von 1. bis 10. Juli 1952 in Wien. Die IUSY war die Nachfolgeorganisation der Sozialistischen Jugendinternationale, die im Zweiten Weltkrieg aufgelöst worden war. Im Jahre 1945 wurden die durch Krieg und Faschismus unterbrochenen Verbindungen der sozialistischen Jugendverbände wieder hergestellt und im Oktober 1946 auf einem internationalen Kongreß in Paris die Grundsätze und Statuten der IUSY beschlossen. Ziele dieser Organisation sind vor allem eine Verbesserung der Arbeits- und Studiumsbedingungen für die junge Generation und der Kampf für die Erhaltung und Erweiterung der Demokratie gegen jede Form des Totalitarismus. 1952 gab es 41 IUSY-Organisationen mit mehr als einer halben Million Mitgliedern in 25 Staaten. Nach internationalen Großlagern in Kopenhagen, Ebensee und Stockholm wurde 1952 dieses Treffen von Jugendlichen aus der ganzen Welt unter der IUSY-Parole "Frieden für Freiheit" in Wien abgehalten.