unbekannter Gast

Bild 'RedakII_551024a_1'

10 Jahre Vereinte Nationen#

Sonderpostmarke

Der 24. Oktober 1945 war der große historische Tag, an dem nach Hinterlegung der erforderlichen Ratifikationsurkunden in Washington die Charta der Vereinten Nationen in Kraft getreten ist. Es bedurfte einer vierjährigen Vorbereitungszeit, bis es dazu kam. Mitten im blutigen Chaos des Zweiten Weltkrieges unterzeichneten Franklin Delano Roosevelt und Winston Churchill am 14. August 1941 die Atlantikcharta. Diese wurde am 1. Jänner 1942 in der Erklärung der Vereinten Nationen von 46 Staaten als Grundlage für eine gemeinsame Friedenspolitik angenommen. Durch die Moskauer Erklärung vom 30. Oktober 1943 und die Erklärung von Teheran vom 1. Dezember 1943 kam es zu einer weiteren Festigung der in der Atlantikcharta zusammengefaßten Grundsätze, schließlich wurde auf den Konferenzen von Dumbarton Oaks (21. August bis 27. Oktober 1944) und Jalta (11. Februar 1945) der organisatorische Aufbau der Vereinten Nationen in den Grundzügen festgelegt. Auf der Konferenz von San Francisco (25. April bis 26. Juni) 1945 unterzeichneten 50 Staaten die Charta der Vereinten Nationen und das Statut des internationalen Gerichtshofes. Aber erst durch die Hinterlegung der Ratifikationsurkunden am 24. Oktober 1945 wurden die Vereinten Nationen konstituiert, und mit diesem Tag begann auch ihr Wirken. Dem zehnjährigen Bestehen im Jahre 1955 galt auch die Ausgabe dieser Sonderpostmarke.