unbekannter Gast

Bild 'RedakII_610915d_1'

15 Jahre verstaatlichte Unternehmen / LD-Stahlwerk VOEST Linz#

Sonderpostmarke

Der Erfolg des Verstaatlichten-Konzeptes in den ersten Jahren seiner Einführung war beachtlich. Die Anzahl der in den verstaatlichten Unternehmungen insgesamt beschäftigten Arbeiter und Angestellten konnte seit dem Jahre 1946 von 56.060 um mehr als das Doppelte auf 131.000 im Jahre 1961 gesteigert werden. Die Produktion hatte wieder einen Höchststand erreicht. So war die Eisenerzförderung 1961 mit 3,5 Millionen Tonnen 7mal und die Rohstahlerzeugung mit 3,5 Millionen Tonnen gar 16mal so hoch wie zum Zeitpunkt der Verstaatlichung. Auch die Entwicklungen im Export waren sehr gut. So konnte die Verstaatlichte Industrie 1960 ihren Anteil an den Gesamtausfuhren Österreichs auf 28 Prozent erhöhen. In der gleichen Zeit konnte durch die systematische Verbesserungder Produktionsbedingungen in den verstaatlichten Betrieben die Produktivität um annähernd das Doppelte gesteigert werden. Das Markenmotiv zeigt das LD-Stahlwerk VOEST Linz und damit einen der wichtigsten Träger dieser Aufwärtsentwicklung.