unbekannter Gast

Bild 'RedakII_691003a_1'

70. Geburtstag von Bundespräsident Dr. h.c. Franz Jonas#

Sonderpostmarke

Franz Jonas wurde am 4. Oktober 1899 als eines von acht Kindern eines Hilfsarbeiters in Wien geboren. Bei seiner Geburt hätte niemand vorauszusagen gewagt, daß Jonas nicht nur einer der am längsten amtierenden Bürgermeister von Wien werden würde, sondern das er auch das höchste Amt der Republik innehaben werde. Als gelernter Graphiker zog er noch mit der k.u.k. Armee in den Ersten Weltkrieg, arbeitete in der Zwischenkriegszeit als Schriftsetzer und Korrektor und besuchte gleichzeitig die Arbeiterhochschule in Wien. Neben seinem Beruf engagierte er sich bereits in seiner Jugend bei der Sozialdemokratischen Partei. Nach dem Krieg wurde er sofort in die provisorische Gemeindeverwaltung von Floridsdorf berufen, drei Jahre später wurde er bereits zum Stadtrat gewählt. Nachdem Wiens Bürgermeisters Theodor Körner zum Bundespräsidenten gewählt wurde, trat Franz Jonas am 22. Juni 1951 die Ämter des Bürgermeister und Landeshauptmannes von Wien an. Seine Sorge galt vor allem dem Ausbau der Infrastruktur der Stadt und der Entwicklung von Wien zur Kongreßstadt. Ab 1951 war er als Bundesrat und später als Nationalrat in der Bundesregierung tätig. Am 23. Mai 1965 wurde er in direkter Volkswahl zum Bundespräsidenten gewählt. Das Markenbild zeigt ein Porträt von Bundespräsident Dr. h.c. Franz Jonas.