unbekannter Gast

Bild 'RedakII_720628b_1'

25 Jahre verstaatlichte Elektrizitätswirtschaft - Dampfkraftwerk#

Sonderpostmarkenserie

Der hohe Stromverbrauch im Winter und die gleichzeitig verminderte Stromerzeugungsmöglichkeit der Laufkraftwerke erfordert den Einsatz von zusätzlichen Stromlieferanten. Zum Teil wird dies durch Stromimporte und Speicherkraftwerken bewerkstelligt, zur Hauptsache jedoch durch Wärmekraftwerke. Eines, ja sogar das größte Kraftwerk Österreichs, ist das auf der Marke abgebildete Dampfkraftwerk Simmering der Wiener Stadtwerke. Zusammen mit anderen Wärmekraftwerken liefert dieses Dampfkraftwerk auf der Basis von Heizöl und Erdgas in den Wintermonaten bis zu 50 Prozent des benötigten Stroms.