unbekannter Gast

Bild 'RedakII_730625a_1'

25 Jahre Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger#

Sonderpostmarke

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ist zwar erst 25 Jahre alt, die Sozialversicherung selbst kann jedoch auf eine Geschichte von 84 Jahren zurückblicken. Sie hatte ursprünglich den Charakter einer Schutzeinrichtung für die sozial schwachen unselbständig Erwerbstätigen. Die Organisation der österreichischen Sozialversicherung ist heute weitgehend von berufsständischen und föderalistischen Einflüssen geprägt und kann in ihren Besonderheiten nur als Ergebnis der historischen Entwicklung der Sozialversicherung verstanden werden. Vor dem 1. Jänner 1974 waren im Hauptverband 40 Krankenkassen, vier Unfallversicherungsträger und acht Pensionsversicherungsträger zusammengefaßt. Seit der Gesetzesnovelle zu Beginn dieses Jahres wurde die Gesamtzahl der Sozialversicherungsträger durch Fusionierungen auf 28 gesenkt. Insgesamt waren im Jahr 1972 4,4 Millionen Beitragzahlende und 2,5 Millionen Angehörige versichert.