unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Moderne Kunst in Österreich - Arik Brauer#

Sonderpostmarkenserie

Arik Brauer wurde am 4. Jänner 1929 in Wien geboren. Das Jahr 1938 brachte auch für ihn die Verfolgung aus rassischen Gründen. Der junge Arik erlebte fassungslos die Grausamkeit des Antisemitismus seiner Heimatstadt. Er wurde in einem Sammellager jahrelang festgehalten, zu Zwangsarbeit gezwungen und gepeinigt. Er überlebte und begann ein neues Leben mit der Befreiung im Jahr 1945. Er studierte bei Andersen und dann bei Gütersloh Zeichnen und Malerei. Von 1950 bis 1958 war er auf Reisen in allen Teilen der Welt. Seine Eindrücke und Erfahrungen verarbeitete er zu dem für ihn typischen Stil in Musik und Malerei. Ab 1962 wurde er durch internationale Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Brauer hat für die vorliegende Marke das Thema des "Lieben Augustin" gewählt, jener legendären Figur der Geschichte Wiens.