unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

XVI. Weltstraßenkongreß Wien 1979#

Sonderpostmarke

Von 16. bis 21. September 1979 fand in Wien der XVI. Weltstraßenkongreß der "Ständigen Internationalen Vereinigung der Straßenkongresse" (A.I.P.C.R.) statt. Als Kongreßort wurde die Wiener Hofburg gewählt. Die A.I.P.C.R. ist die älteste weltweite Organisation, die sich mit Straßenbau und dem Straßenverkehr beschäftigt und die 1909 gegründet wurde. Sie hat sich in ihrem Statut das Ziel gesetzt, für die Welt eine zentrale Stelle zu bilden, wo Vertreter der Staaten, sonstiger Gebietskörperschaften, der Wirtschaft und der Wissenschaft über Fragen der Straße und des Straßenverkehrs diskutieren können. Das Symbol des Kongresses ist im Vordergrund des Markenmotivs zu sehen. Dieses Emblem des XVI. Weltstraßenkongresses ist Symbol für einen Berg und ein Tal und zugleich für das Portal eines Straßentunnels. Der Hintergrund des Markenbildes zeigt einen Ausblick vom Ostportal des Arlbergstraßentunnels in das Stanzertal.