unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

100. Geburtstag von Ludwig Wittgenstein#

Sonderpostmarke

Der Philosoph Ludwig Josef Johann Wittgenstein wurde am 26. April 1889 als letztes von acht Kindern eines Stahlgroßindustriellen geboren. Durch Erfahrungen, die er im Zuge des ersten Weltkrieges machte, in dem er freiwillig Kriegsdienst leistete, stark beeindruckt, wendet er sich von der Welt des Großkapitalismus, die in Gestalt seines Vaters bis dahin immer präsent war, ab und lebte fortan als Asket, hingegeben der Betrachtung der ewigen und unwandelbaren Strukturen der Welt. Er gilt als Hauptbegründer dessen, was man heute im weitesten Sinne als Sprachphilosophie bezeichnet. Bereits während des ersten Weltkrieges verfaßte er seine berühmte "Logisch-Philosophische Abhandlung", den "Traktat". Die Tiefe und Durchdringlichkeit haben entscheidend dazu beigetragen, daß die Philosophie als "Abenteuer des Geistes" wiederentdeckt worden ist. Am 29. April 1951 stirbt der Philosoph in Cambridge an Prostatakrebs.