unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

30 Jahre österreichische UNO-Soldaten im Dienste des Friedens#

Sonderpostmarke

Am 26. Juni 1945 wurden die Vereinten Nationen von 51 Nationen in San Franzisko gegründet. Der Tag der UNO feiert die Wiederkehr des Inkrafttretens der Charta der Vereinten Nationen am 24. Oktober 1945. Heute zählt die UNO 160 Mitgliedstaaten. Nach der Staatsvertragsunterzeichnung trat auch das neuerstandene Österreich am 14. Dezember 1955 den Vereinten Nationen bei. Wien ist seit 1979 dritter Hauptsitz der UNO. Seit 1960 hat Österreich an zehn friedenserhaltenden UNO-Operationen teilgenommen und brachte dabei 28.000 Mann zum Einsatz. Davon ließen 26 Angehörige der österreichischen UN-Truppen im Einsatz für den Frieden ihr Leben.