unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

100. Geburtstag von Julius Raab#

Sonderpostmarke

Der Zeit seines Lebens volksnahe Politiker, Julius Raab, wurde am 29. November 1891 in St. Pölten geboren. Nach dem ersten Weltkrieg trat er in die Firma seines Vaters ein und arbeitete nebenbei in der Christlichsozialen Partei mit dem Ziel, die Gewerbetreibenden zusammenzufassen. Nach den Wahlen vom 24. April 1927 zog er als Abgeordneter in den Nationalrat ein. Noch kurz vor dem Einmarsch Hitlers wurde er von Schuschnigg zum Handelsminister ernannt. 1945 gründete Raab den Österreichischen Wirtschaftsbund, wurde Präsident der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft und von Staatskanzler Dr. Renner als Staatssekretär für Öffentliche Bauten, Übergangswirtschaft und Wiederaufbau in die "provisorische" Staatsregierung berufen. 1953 wurde er Bundeskanzler und in dieser Funktion "Baumeister" des österreichischen Staatsvertrages. Nach langer schwerer Krankheit starb er am 8. Jänner 1964 und wurde in einem Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof beigesetzt.