unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Bildende Kunst - 100. Todestag von Theophil Hansen#

Sonderpostmarkensatz

Hansen wurde am 13. Juli 1913 in Kopenhagen geboren. Tiefen Eindruck hinterließ ein Aufenthalt in Griechenland, wohin er von seinem Bruder gerufen wurde, der ihn zur Mithilfe beim Bau der Universität in Athen einlud. Dort setzte er sich mit der Baukunst des Altertums, der Grundlage des Historismus, auseinander und lernte auch die byzantinische Baukunst kennen. Diese beiden Einflüsse sind auch die Basis der Arbeiten des berühmten Architekten. Im Jahre 1846 kam er nach Wien, wo er zusammen mit anderen Architekten am Bau des Wiener Arsenals (1849-1856) arbeitete. Bis zu seinem Tod am 17. Februar 1891 entstanden unter seiner Leitung Architekturdenkmäler des Historismus wie das Parlament, die Wiener Akademie der bildenden Künste und die Wiener Börse.