unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Austro-Pop, 1. Wert#

Sonderpostmarkenserie

Rainhard Fendrich wurde am 27. Februar 1955 in Wien geboren. Mit seinem musikalischen Schaffen hat er sich zu einem der erfolgreichsten österreichischen Pop-Musiker entwickelt. Dabei wollte er zuerst eigentlich Schauspieler werden. Aber bereits kurz nachdem er sich für eine musikalische Karriere entschieden hatte, landete er 1981 mit seinem witzig-ironischen Lied "Strada del Sole" seinen ersten großen Hit. Damit konnte er seine erste Goldene Schallplatte erreichen, der andere folgten. Über eine Million verkaufter Tonträger bis Mitte der 80er Jahre sprechen für sich. Weitere Höhepunkte waren das Album "Wien bei Nacht", von dem mehr als 100.000 Stück verkauft wurden und das Fendrich den österreichischen Schallplattenpreis als besten Komponisten eintrug. "Kein schöner Land" erhielt 1986 den "Pop Amadeus" als bestes Gesamtwerk des Jahres. Weitere Höhepunkte der Erfolgsgeschichte Fendrichs sind das mit Platin ausgezeichnete Album "I am from Austria" und Doppel-Platin für das Album "Von Zeit zu Zeit".