unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Tag der Briefmarke 1995#

Sonderpostmarkenserie

Die Verknüpfung eines Buchstabenpaares der Begriffe "Briefmarke" und "Philatelie" bildet auch 1995 das Motiv zum "Tag der Briefmarke". Damit liegt der 5. Wert dieser von 1991 - 2000 projektierten Serie vor. Die Buchstaben "F" und "A" standen dieses Jahr zur künstlerischen Verarbeitung an. Das heuer vorgelegte Motiv stammt aus dem Bereich jener uralten alpenländischen Volkskunst, die sich bis ins 19. Jhdt. mit der Färbelung von Möbeln und anderem Hausrat beschäftigte. In künstlerischer Manier hielten sich die Meister der Bauernmalerei an die ungeschriebenen Gesetze ihrer Zunft. Der Ideenträger und Gestalter der Markenserie folgt mit seiner diesjährigen Miniatur bis in alle Einzelheiten den Werken seiner Vorgänger.