unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Tag der Briefmarke 1997#

Sonderpostmarkenserie

Alljährlich zum "Tag der Briefmarke" bringt die POST & TELEKOM AUSTRIA Sonderpostmarken heraus, die seit 1991 und noch bis zum Jahr 2000 als Motiv ein Buchstabenpaar aus den beiden Worten "Philatelie" und "Briefmarke" aufweisen. Beide Wörter enthalten je zehn Buchstaben, die - untereinandergesetzt - somit zehn Buchstabenpaare ergeben. Buchstaben allein wären leere Zeichen; erst der dahinter aufleuchtende Sinngehalt erweckt sie zum Leben. Otto Stefferl, der Gestalter dieser Serie, rückt in deren bunten Bilderbogen das zentrale, das tiefste Thema menschlichen Seins schlechthin in den Mittelpunkt der Betrachtungen: die Liebe zwischen Mann und Frau. Und eben dieses Thema greift der nunmehr vorliegende 7. Wert der Sonderpostmarkenserie zum "Tag der Briefmarke 1997" auf, wenngleich mit sehr fein abgestuften Untertönen. Als Motiv werden die 7. Buchstaben dieser Worte, "A" und "E", in ornamentaler Verzierung verwendet.