unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Weihnachten 1997#

Sonderpostmarke

Mariazell, ein Ort an der Grenze von Niederösterreich und der Steiermark, ist eines der bedeutendsten Wallfahrtszentren Europas. Die Tradition als Wallfahrtsort gründet sich auf einen päpstlichen Gnadenbeweis aus dem Jahre 1345. Die Basilika von Mariazell beherbergt mit ihrem Hochaltar ein Kunstwerk von besonderer Schönheit und die Gnadenstatue aus der Zeit um 1150. Sie ist unter allen erhaltenen Marienstatuen Österreichs nicht nur die älteste, sondern auch die würdigste. Traditionell editiert die Post & Telekom Austria alljährlich zur Weihnachtszeit eine Briefmarke. Die Weihnachtsmarke 1997 ist dem Wallfahrtsort Mariazell gewidmet. Das Markenbild zeigt die Gnadenmadonna von Maria Zell.