unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Feuerwehren - Heiliger Florian#

Sonderpostmarke

Im gesamten Bundesgebiet gibt es derzeit 4.881 Feuerwehren, 4.559 sind Freiwillige Feuerwehren. Neben 316 Betriebsfeuerwehren bestehen in Österreich nur 6 Berufsfeuerwehren, und zwar in den Städten Wien, Linz, Graz, Klagenfurt, Salzburg und Innsbruck. Im Jahre 1997 wurde ein Gesamtmannschaftsstand von über 300.000 Feuerwehrangehörigen gezählt. Davon entfallen 99% auf Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren, also auf Männer und Frauen, die ihre Arbeit und ihren Einsatz ohne finanzielle Gegenleistung erbringen. 1996 mußten Feuerwehren über 170.000 Einsätze leisten, wovon rund 32.000 Ausrückungen "Brandeinsätze" waren, der Rest betraf "Technische Hilfeleistungen". Darunter sind beispielsweise Personenrettungen nach Verkehrsunfällen, Tierrettungen, Unwettereinsätze oder Einsätze mit gefährlichen Stoffen zu verstehen. Die im 19. Jahrhundert entstandenen Feuerwehren erkoren den Heiligen Florian zu ihrem Schutzpatron, der 4. Mai ist als "Florianitag" bis heute ein gefeierter Festtag der Feuerwehren.