unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

100. Geburtstag von Joseph Binder#

Sonderpostmarke

Der Graphiker und Maler Joseph Binder, 1898 in Wien geboren, hat als Zeuge der neuen Kunstauffassung der Jahrhundertwende die angewandte Gestaltung in Europa und in den Vereinigten Staaten entscheidend mitgeprägt. Für Binder, den Erfinder des legendären "Meinl-Mohren" (1924), hat im Design alles eine Funktion: Design hat die Funktion der Darstellung, der Kommunikation und der Motivierung. Durch seine künstlerische Persönlichkeit war Binder dazu berufen, die "neue Kunstform" für visuelle Kommunikation, das "künstlerische Plakat", zu gestalten. Seit 1933 mit kurzen Unterbrechungen in den USA als Lehrer und Graphiker tätig, gab er der Werbegraphik des Landes entscheidende Impulse. Joseph Binder, gleichzeitig Generalist und Spezialist, verstarb im Jahre 1972 während der Vorbereitung zu seiner großen Ausstellung im Österreichischen Museum für angewandte Kunst in Wien.