unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Sisco und Mauritius der Serie "Philis"#

Sonderpostmarkenserie

Auf der zweiten Marke zur Philis-Serie sehen wir "Sisko" und den treuen Begleiter "Mauritius" auf dem Weg zum Briefkasten. Es geht darum, die von Mel und Lucy an Gogo und Edison geschriebenen Briefe (siehe erste Marke der Serie) zur Post zu bringen. Sisko ist 12 Jahre alt und ein Computerfreak. Dem entsprechend hängt er am liebsten am PC und chattet durch's Internet. Er ist aber auch Briefmarkensammler und da steckt er natürlich mit Vorliebe neue Marken mit seinem "Greifer", der Pinzette in sein Album. Natürlich hat er seine beiden Hobbys verquickt und so findet er in seinen Philatelie-Datenbanken die heißesten Briefmarkenadressen, die besten Sammlertipps aus der ganzen Welt und natürlich seine Fehllisten. Mauritius, das blaue Maskottchen, bewacht, wie es einem Hund zukommt, die Philis bei ihren Abenteuern und passt sehr auf, dass sie auf dem rechten Weg bleiben. Weil ganz besonders er seine Philis am besten kennt, will er auch irgendwann ihre Geschichte erzählen. Wie es aber in unserer Geschichte weitergeht?