unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Akt auf Marke 2.Wert: "Erwartungshaltung"#

Sonderpostmarkenserie

Veronika Zillner, geboren in Wil, Schweiz, maturierte 1992 und besuchte danach die Hochschule für angewandte Kunst in Wien. Bei Prof. Carl Auböck studierte sie Produktgestaltung Metall. Als Ergänzung zum Studium nahm sie in den Jahren 1992 bis 1997 an der Sommerakademie in Millstatt teil. Ihrer Neigung folgend widmete sie sich der freien Malerei und dem Akt und stellte im Anschluss ihre Arbeiten dort auch aus. Ab 1995 intensivierte sie ihre Ausbildung mit Schwerpunkt Werbegrafik und Illustration und ging dazu nach Italien und Amerika. Ihr künstlerischer Werdegang war stets praxisbezogen. Schon während ihrer Studienzeit übernahm sie Designeraufträge von Firmen. Ab 1998 hatte sie fixe Anstellungen als Art Direktor in Wien und Mailand. 2001 machte sie sich als Grafikdesignerin und Malerin selbständig. In ihrem Atelier "Kunstdusche" bietet sie auch jungen Künstlern ein Forum für Ausstellungen. Ihre Arbeiten zeigte die Künstlerin erstmals im April 1996 in der Galerie "Vienna Art Connection" und im Oktober desselben Jahres im Palais Palffy in Wien. Das Aktbild erklärt die Künstlerin selbst: "In diesem Akt versuche ich den sensiblen Punkt zwischen dunkel und hell, zwischen davor und danach, zwischen Gegenwart und Vergangenheit malerisch festzuhalten. Er ist für mich nicht nur ein Wendepunkt sondern auch eine innere Explosion, ein Farben sprühender, nach Form suchender energetischer Zustand, der in jeder Lebenslage richtungweisend ist. Wie Joseph Beuys einmal sagte: 'Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität'. Diese Kraft des Wandels und der ständigen Veränderung zu nutzen, bedeutet für mich "leben". Die Intimität dieser Momente möchte ich mit Farbe und Formen kraftvoll auf den Betrachter wirken lassen. Durch die Kraft des Farbspieles möchte ich das Assoziationsvermögen des Betrachters in Bewegung setzen. Farbe ist mein Ausdrucksmittel, lebendig sein und bleiben mein Ziel."