unbekannter Gast

Jagdschloss auf dem Föllikberg Großhöflein#

Bezirkshauptmannschaft: Eisenstadt-Umgebung Burgenland, Eisenstadt-Umgebung

Gemeinde: Großhöflein Burgenland, Grosshoeflein

Katastralgemeinde: Großhöflein



In der zweiten Hälfte des 18. Jh.s erbautes Jagdschlösschen des Fürsten Esterhazy. Auf der Höhe des Föllikberges gelegener ebenerdiger Bau mit breitem, achteckigem Mittelraum und länglichen Flügeln, an den Schmalseiten Achteckabschluß. Das Jagdschloss ist heute Ruine.


Eigentümer: Fam. Esterházy


--> Großhöflein (AEIOU)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Prickler, Harald, Burgen und Schlösser, Ruinen und Wehrkirchen im Burgenland, Wien 1972, Seite 57
  • Schmeller, Alfred, Das Burgenland, Salzburg 1965, Seite 112