unbekannter Gast

Schloss Rudersdorf#

Bezirkshauptmannschaft: Jennersdorf Burgenland, Jennersdorf

Gemeinde: Rudersdorf Burgenland, Jennersdorf

Katastralgemeinde: Rudersdorf



1750 wurde ein Herrenhaus mit Meierhof erbaut, 1890 wurden die beiden Ecktürme errichtet.

Der Bauherr war Graf E. Batthyäny, darauf folgten Florian Fischer, die Fam. Kornisch, General Smrecsányi, Leutnant Breiner, Hans Mansfeld. Nach Ende des Ersten Weltkrieges ging das Schloss in das Eigentum von August Sattler über.

Nach baulichen Erweiterungen wurde darin eine mechanische Leinenweberei untergebracht (1920). Heute ist der Betrieb zu einer bedeutenden Textilfabrik angewachsen, das Schloss ist Verwaltungsgebäude.


Eigentümer: Dr. Werner Tessmar-Pfohl


Schloss Rudersdorf - Foto: Burgen-Austria

Schloss Rudersdorf - Foto: Burgen-Austria

Schloss Rudersdorf - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Prickler, Harald, Burgen und Schlösser, Ruinen und Wehrkirchen im Burgenland, Wien 1972, Seite 132
  • Schmeller, Alfred, Das Burgenland, Salzburg 1965, Seite 192