unbekannter Gast

Jagdschloss Steinbrunn (Fasanerie)#

Bezirkshauptmannschaft: Eisenstadt-Umgebung Burgenland, Eisenstadt-Umgebung

Gemeinde: Steinbrunn-Zillingtal Burgenland, Zillingtal

Katastralgemeinde: Steinbrunn Burgenland, Steinbrunn



Kleiner, zweigeschoßiger Bau mit ebenerdigen Seitenflügeln, einer ansprechenden klassizistischen Fassade mit kleinen Balkons an Vorder- und Rückseite.

Das um 1790 errichtete Schlösschen war im Besitz der Fam. Esterházy und dient heute als Jagdhaus. Bei der Restaurierung 1974 wurden die Fassaden stark vereinfacht.

Eigentümer: Urbarialgemeinde Steinbrunn

--> Steinbrunn (AEIOU)


Fasanerie




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • ÖKT,XXIV, Österreichische Kunsttopographie, Bd. XXIV, Die Denkmale des politischen Bezirkes Eisenstadt und der freien Städte Eisenstadt und Rust,bearb. von Andre Csatkai und Dagobert Frey, Wien 1932, Seite 295