unbekannter Gast

Schloss Farrach (Schützenhof, Trarichhof)#

Bezirkshauptmannschaft: Wolfsberg Kaernten, Wolfsberg

Gemeinde: St. Andrä Kaernten, St. Andrae

Katastralgemeinde: Eisdorf Kaernten, Eisdorf



Dieser große zweigeschoßige Bau wurde 1864 von Johann Zöttl in historischem Stil errichtet. Gegenüberliegend die Reste des alten Trarichhofes, eines ehem. Schützenlehens.

1882 im Besitz der Grafen Seilern, später der Familie Wetter-Rosenthal.


Eigentümer: Seit 1928 Fam. Rath


Schloss Farrach




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 101;
  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten I), Burgen und Schlösser um Wolfsberg, Friesach, St. Veit, 2. erw. Aufl., Wien 1977, Seite I/146ff