unbekannter Gast

Schloss Kerscheneck (Kerschdorf)#

Bezirkshauptmannschaft: Villach-Land Kaernten, Villach

Gemeinde: Nötsch im Gailtal Kaernten, Noetsch im Gailtal

Katastralgemeinde: Kerschdorf im Gailtal Kaernten, Kerschdorf im Gailtal



Zweigeschoßiger Bau mit Attikageschoß und Walmdach, aus der zweiten Hälfte des 16 Jh.s. Barockes Rundbogenportal, illusionistische barocke Fensterrahmungen, Sonnenuhr auf der Südseite.

1484 urk. erwähnt, 1590 im Besitz der Khuenburg, 1797 der Rechbach.


Eigentümer: Fam. Aulitzky




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 257;
  • Henckel, Hugo, Burgen und Schlösser in Kärnten I, Klagenfurt-Wien 1964, Seite I/15;
  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten III), Burgen und Schlösser um Wolfsberg, Friesach, St. Veit, 2. erw. Aufl., Wien 1977, III/143f