unbekannter Gast

Burgruine Ortenburg#

Bezirkshauptmannschaft: Spittal an der Drau Kaernten, Spittal an der Drau

Gemeinde: Baldramsdorf Kaernten, Baldramsdorf

Katastralgemeinde: Baldramsdorf



Ausgedehnte Anlage, die heute von Hochwald überwachsen ist. Erhalten sind Brückenpfeiler, die turmbewehrte Vorburg, Teile des Bergfrieds (bestehend aus einem romanischen Turm in der ersten Ringmauer und einem vorgesetzten gotischen Turm); Mauerreste des Palas und der ehemals romanischen, später gotisch erneuerten Kapelle. Unterhalb der Anlage befinden sich Reste der mächtigen Sperren, die zur Sicherung der Straße übers Lurnfeld dienten.

1124-1418 Stammsitz der Grafen von Ortenburg. Nach dem Aussterben der Ortenburger gelangte die Burg an die Grafen von Cilli und 1456 an Kaiser Friedrich III.; 1524 Besitz des Gabriel von Sala-manca, 1639 der Gebrüder Widmann und 1662 des Fürsten J. F. von Porcia; im Besitz dieser Familie verblieb Ortenburg bis 1917. Ortenburg war im Besitz der Gemeinde, des Sägewerkbesitzers Rudolf Edlinger. Die Ruine wird seit einigen Jahren von einem Verein renoviert und erhalten; in einem Teil der Anlage ist das „Kärntner Handwerksmuseum" untergebracht.


Eigentümer: Mag. Elisabeth Schurian-Edlinger


Burgruine Ortenburg - Foto: Burgen-Austria

Burgruine Ortenburg - Foto: Burgen-Austria


--> Ortenburg (AEIOU)


Burgruine Ortenburg




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 729;
  • Henckel, Hugo, Burgen und Schlösser in Kärnten I, Klagenfurt-Wien 1964, Seite I/64f
  • Valvasor Topographia Archiducatus Carinthiae Nachdruck der Ausgabe von 1688, Klagenfurt 1975, Seite 150f
  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten III), Burgen und Schlösser um Hermagor, Spittal/Drau, Villach, 2. erw. Aufl., Wien 1986, Seite III/91ff