unbekannter Gast

Schloss Ottmanach#

Bezirkshauptmannschaft: Klagenfurt-Land Kaernten, Klagenfurt-Land

Gemeinde: Magdalensberg Kaernten, Magdalensberg

Katastralgemeinde: Ottmanach Kaernten, Ottmanach



Großer zweigeschoßiger Bau, von einer Parkmauer umgeben. Schmaler rechteckiger Hof, in den man durch ein rundbogiges Portal mit gewelltem Giebel gelangt. Im schönen in Terrassen angelegten Park mehrere Steinfiguren, darunter eine Gußsteinfigur des Zeus.

1587 im Besitz des Christof von Mooshaim, nach oftmaligem Besitzerwechsel im späten 18. Jh. an die Freiherren von Gailberg; damals entstand der heutige Bau. Später im Besitz der Familien Engelhofer und Bockelmann (ein Sproß dieser Familie ist Udo Bockelmann, besser bekannt unter dem Namen Udo Jürgens). Seit 1957 war der sehr gut erhaltene Bau Eigentum des Josef Zdenko von Bromovsky.


Eigentümer: Anthony Bromovsky




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 452;
  • Henckel, Hugo, Burgen und Schlösser in Kärnten II, Klagenfurt-Wien 1964, Seite II/14
  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten II), Burgen und Schlösser um Klagenfurt, Feldkirchen, Völkermarkt, 2. erw. Aufl., Wien 1980, Seite II/89f