unbekannter Gast

Ansitz Preblau (Sauerbrunnschloss)#

Bezirkshauptmannschaft: Wolfsberg Kaernten, Wolfsberg

Gemeinde: Bad St. Leonhard im Lavanttal Kaernten, Bad St. Leonhard im Lavanttal

Katastralgemeinde: Twimberg Kaernten, Twimberg



Schlossartiger Bau mit zwei Geschoßen, Mansarde und dreigeschoßigem Turm. Der langgestreckte Bau liegt in einem Kurpark.

Um 1480 war in Preblau bereits von einer heilkräftigen Quelle die Rede, die auch Paracelsus bekannt war. Das Sauerbrunnhaus wurde 1674 unter Christian K. Waidmannsdorf errichtet. 1825 Besitz der Familie Eiseisberg.


Eigentümer: Fam. Huß




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 473;
  • Kohla, Franz X. - Metnitz, G. A. v. - Moro, G., Kärntner Burgenkunde I, Kärntens Burgen, Schlösser, Ansitze und wehrhafte Stätten, Klagenfurt 1973, Seite I/253f
  • Wiessner, Hermann — Seebach, Gerhard — Vyoral-Tschapka, Margareta, Burgen und Schlösser in Kärnten (Kärnten I), Burgen und Schlösser um Wolfsberg, Friesach, St. Veit, 2. erw. Aufl., Wien 1977, Seite I/168ff