unbekannter Gast

Schloss Silberberg (Großwinklern)#

Bezirkshauptmannschaft: Wolfsberg Kaernten, Wolfsberg

Gemeinde: Wolfsberg

Katastralgemeinde: Wolfsberg



Von dieser ehemals größeren Schlossanlage ist heute nur noch ein dreigeschoßiger Bau erhalten. Die Holzdecke des Rittersaales, um 1580, mit Tierbildern, Ornamenten und einer Darstellung des Schlosses bemalt, ist heute im Hotel Continental in München.

Das Schloss stammt urspr. aus der Spätgotik und wurde im 16. Jh. ausgebaut. Von 1498 bis zum 18. Jh. Besitz der Fam. Siegersdorff, danach Silberberg.


Eigentümer: Seit 1851 Fam. Henckel-Donnersmarck




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten, Vorarbeiten von Karl Ginhart, neubearb. von Ernst Bacher, Ilse Friesen, Geza Hajos, Wolfram Heike, Elisabeth Herzig, Horst R. Huber, Margarete Migaes, Jörg Oberhaidacher, Elisabeth Reichmann-Endres, Margareta Vyoral-Tschapka, 2. verb. Auflage, Wien 1981, Seite 546;
  • Henckel, Hugo, Burgen und Schlösser in Kärnten I, Klagenfurt-Wien 1964, Burgen und Schlösser in Kärnten II, Klagenfurt-Wien 1964, Seite II/153f