unbekannter Gast

Schloss Dürnstein#

Bezirkshauptmannschaft: Krems Niederoesterreich, Krems

Gemeinde: Dürnstein Niederoesterreich, Dürnstein

Katastralgemeinde: Dürnstein


 
Der kubische Baukörper besteht aus vier dreigeschoßigen Flügeln, welche den Innenhof umschließen. Vorgelagerte Vorburg mit schönem Portal in Rustikarahmung und Durchblick zum Hauptgebäude. Die Gesamtanlage malerisch auf einem Felsen am Donauufer gelegen, den westlichen Stadtteil von Dürnstein beherrschend.

1622 durch Christoph Wilhelm von Zelking an der Stelle von 10 Häusern des ehemaligen Chorherrenstiftes erbaut und von seinem Schwiegersohn Otto Heinrich von Zinzendorf verschönert. Später im Besitz der Fürsten Starhemberg.

Schloss Dürnstein ist heute als Schlosshotel in Verwendung.


Eigentümer: Hans Thiery


Schloss Dürnstein - Foto: Burgen-Austria

Schloss Dürnstein - Foto: Burgen-Austria


--> Dürnstein (AEIOU)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 132f