unbekannter Gast

Schloss Freundorf#

Bezirkshauptmannschaft: Tulln Niederoesterreich, Tulln

Gemeinde: Judenau-Baumgarten Niederoesterreich, Judenau-Baumgarten

Katastralgemeinde: Freundorf Niederoesterreich, Freundorf



Kleines zweistöckiges Schlösschen mit drei Achsen im Hauptbau und rückwärtig anschließendem zweigeschoßigen Trakt mit Arkadengang und Altane. Der Bau stammt aus dem 17. Jh. und wurde im 19. Jh. umgestaltet.

Er war ehemals im Besitz der Familie Herzog von Beaufort.


Eigentümer: Alfred Knopfhart


Schloss Freundorf - Foto: Burgen-Austria

Schloss Freundorf - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite 67