unbekannter Gast

Schloss Gerasdorf am Steinfeld#

Bezirkshauptmannschaft: Wiener Neustadt Niederoesterreich, Wiener Neustadt

Gemeinde: St. Egyden am Steinfeld Niederoesterreich, St. Egyden am Steinfeld

Katastralgemeinde: Gerasdorf am Steinfeld Niederoesterreich, Gerasdorf am Steinfeld



Dieser ehem. dreigeschoßige wehrhafte Bau wurde im 18. Jh. umgestaltet. Kapellenanbau aus dem 17. Jh., quadratischer Bergfried im Südosten.

1204 wird das Schloss mit Rudolf von Gerasdorf genannt.

Im neuzeitlich umgestalteten Gebäude befindet sich heute eine Sonderanstalt für Jugendliche.


Eigentümer: Republik Österreich (Justizverwaltung)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite 76