Schloss Kattau#

Bezirkshauptmannschaft: Horn Niederoesterreich, Horn

Gemeinde: Meiseidorf Niederoesterreich, Meiseidorf

Katastralgemeinde: Kattau Niederoesterreich, Kattau


Großer Kastenbau um einen quadratischen Mittelhof, drei gedrungene Ecktürme, Gittertor in der Umfassungsmauer, Brücke über den Burggraben zum Haupttor. Im Inneren schönes Stiegenhaus und reizvolle Rokokokapelle.

1644 wurde das Schloss neu errichtet. Im 18. Jh. erfolgten umfassende Umbauten.

Kattau war lange Zeit im Besitz der Familie von Geymüller.


Eigentümer: Johann Hiller


Schloss Kattau - Foto: Burgen-Austria

Schloss Kattau - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 491