unbekannter Gast

Schloss Krummnußbaum#

Bezirkshauptmannschaft: Melk Melk

Gemeinde: Krummnußbaum Krummnußbaum

Katastralgemeinde: Krummnußbaum



Einstöckiger Bau mit Turm und einem kurzen vorspringenden Flügel, hohem Walmdach und hölzernem Balkon. 1073 als Schenkung des Pfalzgrafen Kuno an das Kloster Rott in Bayern genannt.

Seine heutige Gestalt erhielt das Schloss im 19. Jh. 1967 erfolgte ein tiefgreifender Umbau.


Eigentümer: Bernhard Jensch


Schloss Krummnußbaum - Foto: Burgen-Austria

Schloss Krummnußbaum - Foto: Burgen-Austria




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.